Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Dienstag, 23. April 2013

läuft ganz gut

Ganz schnell wider dem Vergessen.

Gestern eine Wirtschaftsstrafsache. Der Mandant saß ein halbes Jahr in Haft. Schaden recht hoch. Bewährung aus einer anderen Sache lief.

Der Haftbefehl war aufgehoben und der Mandant kollabierte psychisch ob eines jeden, terminierten Verhandlungstermins.

Amtsärztlich nachgewiesen verhandlungsunfähig.

Nach zahlreichen Versuchen konnten wir doch verhandeln. Die Verhandlung lief gut; er bekam wieder Bewährung. Obschon ein Bewährungsbruch vorlag... . Was will Mandant / Verteidiger mehr... .

Dann heute eine Körperverletzung.
Aber wer ist die Frau auf dem Schoss des Mandanten ? Aha. Das Opfer. Oder besser die Verlobte.

Und es kommt wie es kommen muss. Das verlobte Opfer verweigert die Aussage.
Keine anderen Zeugen, also Freispruch.

Unstreitig sogar von der Staatsanwaltschaft. ...