Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Samstag, 9. März 2013

versuchter Mord, versuchter Totschlag = Körpververletzung

Die Anklage wurde als Vorwurf des versuchten Mordes zugelassen. Dann kamen wir zum versuchten Totschlag und endeten schließlich mit einer Verurteilung zu 3 1/2 Jahren Haft.

Der Mandant war zigfach vorbestraft; auch wegen Gewaltdelikten. Gesessen hatte er auch schon, so dass das Ergebnis auch meiner Ansicht nach richtig ist.

Ob die Nebenklage in Revision gehen wir, wird sich zeigen.

Die Presseberichte: