Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Sonntag, 20. Januar 2013

mal gespannt auf Morgen

Draußen ist es dunkel.
Und kalt.

Und super glatt.

Gut, wer nicht mit dem Fahrrad, Krad oder Auto wegfahren muss.

Lieber zu Hause vor dem Kamin. Aktenvorbereitung für morgen. Das Wochenende ist halt immer zu kurz.

Und die neue Woche wird wieder übel anstrengend. Das ist vorhersehbar.

Aber morgen fängt es mit einer ungewöhnlichen Sache an.

Strafsache.
Erste Instanz Amtsgericht Verurteilung.
Zweite Instanz auf meine Berufung, Freispruch.
Dritte Instanz Oberlandesgericht. Und die haben sogar für morgen eine mündliche Verhandlung anberaumt.

Das ist meiner Kenntnis nach äußerst selten bei einem Oberlandesgericht.

Umso gespannter kann ich sein, was morgen auf die Revision der Staatsanwaltschaft verkündet wird.

Wenn es gut läuft, hält der Freispruch.
Falls nicht, fangen wir mit einem Mega - Verfahren noch mal von vorne an.

Morgen weiß ich mehr.