Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Dienstag, 8. Januar 2013

grüne Homepage ? und sonst brachte der Tag...

Nachdem ich ja einige Anmerkungen zu meiner umgestalten Homepage bekommen habe, habe ich diese noch mal umgestaltet.

Ich hoffe, es ist wieder besser lesbar. Das Grün muss aber bleiben. Meine Partnerin und Ehefrau besteht darauf. Das sei frisch und gut.

Daher lassen wir das mal.

Was hatte ich denn heute so ?

Zwei Zivilsachen. Eine war ganz nett. Es ging um eine Werklohnforderung und ich konnte den Kollegen überzeugen, dass wir einen Vergleich dahingehend machen, dass ein Mandant die volle Forderung zahlt und auch noch die Kosten des Verfahrens.

Was will ich mehr ? Besser gehts nicht. Und keiner kann sagen, ich hätte die Gegenseite übervorteilt. Denn der war ja auch anwaltlich vertreten.

Dann heute noch nebenbei eine Bußgeldsache vorbereitet. Um 19h schickt der Mandant eine Mail, der Richter hätte ihm eine Mail geschickt und er hätte die Sache ja eingestellt. Denn ich hätte Recht, die Sache sei wegen Verjährung nicht mehr zu verfolgen.

Toll. Nur hätte mich der Mandant nicht informiert, wäre ich hingefahren. Also noch schnell beim Richter per Mail ob meiner Übergehung bedankt.

Was soll`s. Schade um die Terminsgebühr auf Kosten der Landeskasse.

Sonst der tägliche Wahnsinn. Nett, dass der 14jährige Sohn einer Mandantin beim Drogenhandel auf dem Schulhof erwischt wurde. Ich fragte, wo der das Zeug her hätte. Von anderen Schülern.

Geht gar nicht. Also gefragt, ob sie nicht bei der Polizei war. Klar, wäre sie gewesen aber die würden ja nichts machen.

Kann ich  mir nicht denken, da werde ich morgen mal nachfragen.

Drogen an Kinder ist einfach zu viel und geht gar nicht. Erst Recht nicht auf dem Schulhof.

Da platzt selbst mir der Kragen.