Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Samstag, 8. Dezember 2012

Anwaltshohn

Die Morgenlektüre.
Saarbrücker Zeitung. Was anderes gibt`s hier außer der Bild - Saarland nicht.

Aber die Saarbrücker Zeitung setzt wohl alles dran, den Berufsstand der Anwälte in der Gesellschaft verächtlich zu machen.

Ist das das Winterloch ?
Unfassbar.

Der Titel in dieser Pauschalität ist - gelinde gesagt - eine Sauerei.

Liebe Saarbrücker Zeitung, ihr werdet den Ärger von vielen hundert Anwälten aus dem Saarland über Jahre zu spüren bekommen.

Glaubt ihr wirklich, dass ein ernsthafter Anwalt noch mit Euch auch nur ein Wort reden oder gar Infos weitergeben wird ?

Mit Sicherheit NEIN. Jedenfalls nicht von mir.

Aber die Abo - Zahlen der Bild - Saarland werden wohl steigen. Die werden sicherlich ob des Artikels ein Weihnachtspräsent schicken.

Zudem:
Warum habt Ihr gerade die Anwälte rausgesucht  mit einer solch geringen Quote an "schwarzen Schafen" ?
Unwissenheit. Jedenfalls schlechte Recherche.
Die Quote in anderen Berufen wäre sicherlich um einiges höher gewesen.