Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Mittwoch, 12. Dezember 2012

heute mal beim BGH in Leipzig.

Nachdem ich gestern nach zwei Verhandlungen den Zug doch noch erreicht hatte, konnte ich die Fahrt im TGV und ICE nach Leipzig genießen.
Mit dabei auch Kollege Dr. S. aus Saarbrücken. Da wir gut miteinander auskommen, war die Fahrt wenigstens nicht ganz so langweilig wie befürchtet.

Auch wenn wir rennen mussten, um die Verspätung des TGV auszugleichen um den Anschlusszug zu bekommen. Egal. Wir haben es geschafft.

Angekommen in Leipzig.
Und ich muss wirklich sagen: tolle Stadt. Alles super sauber und modern.



Dagegen wirkt Saarbrücken als alte Abwrack - Stadt.

Aber hier ist es auch "sau kalt". Wirklich. Gefühlte minus 20 Grad. Aber klar, ich bin nur zu weich... . Schon klar.

Aber trotzdem vermag auch die Kälte dem Charme der Stadt nichts anzutun. Gerade der Weihnachtsmarkt wird hierdurch mit seinen Glühweinständen nur interessanter.

Schade. Sehr schade nur, dass Kollege Dr. S. keinen Alkohol trinkt und ich mich dann auch in Mäßigung übe. ...

Vielleicht gibt es ja bald die Aufbauhilfe West. Gebrauchen könnten es die West-Städte jedenfalls dringend.

Der Weihnachtsmarkt in Leipzig liegt super erreichbar vom Bahnhof und der Eindruck war auch toll. Einen Weihnachtsmarkt mit so vielen Buden habe ich selten gesehen. Die Geschäfte waren voll; die Kassen dann wahrscheinlich auch.
Tolle Stadt.

Dann will ich gleich mal zum Bundesgerichtshof fahren. Dort geht es um eine Sache in der ich verteidigt hatte und für meinen Mandanten zig mal die Einholung eines Glaubwürdigkeitsgutachtens über den einzigen Tatzeugen (es geht um ein Sexualdelikt, was der Angeklagte bestreitet).

Der BGH jedenfalls hat meine Revision wohl nicht gleich abgelegt sondern schon bei der Ladung darauf hingewiesen, dass ich Recht hätte und das die Kammer sich hätte Gedanken machen müssen, ob ein Gutachten eingeholt wird oder nicht.

Jedenfalls so als "Anraten" für die nächste Instanz. Der BGH hatte es nicht so deutlich ausgedrückt, aber dafür bin ich ja mit dem Kollegen heute zur Revionsverhandlung gefahren.

Mal sehen... .