Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Mittwoch, 7. November 2012

müssen unsere Schüler frieren ?

Da bekommen wir für eine Tochter eine Mail aus der Schule. Grundschule in Saarbrücken.

Ich frage mich, was da los ist. Wir geben Geld für alles Mögliche aus. Aber das versaut mir glatt den Abend.

Ich hoffe, das Bildungsministerium nimmt sich der Sache an und kontaktiert mich privat.

Sonst werde ich die Schule nennen und via Median etc. zu Protestaktionen aufrufen... .

Zitat - Auszug aus der Mail einer Lehrerin:

Bitte bedenken Sie, jetzt wo es immer kälter wird, dass unsere Schule nicht dem neuesten Isolationsstandard entspricht. Die Flure werden nicht beheizt, da die Heizung defekt ist und auch die einfach verglasten Fenster lassen viel Kälte herein. Sie sollten also darauf achten, dass Ihr Kind auch unter der Winterjacke entsprechend warme Kleidung trägt, da die Erkältungsgefahr in unserem Schulhaus um einiges höher liegt als an anderen Schulen. Wenn sich die Kinder innerhalb des Schulhauses bewegen ziehen sie verständlicherweise keine Jacken an und es ist jetzt teilweise schon sehr kalt. Auch für den Sportunterricht wäre es sinnvoll, eine lange Sporthose sowie ein Langarmshirt einzupacken, denn vor allem einige Mädchen frieren in ihren Sportsachen und ziehen sich nur teilweise um.