Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Montag, 6. Februar 2012

jetzt werde ich reich... .

Das kam gerade. 


Hallo!

Ich bin Barrister William M. Daves aus London, Vereinigtes Königreich, ich bin
ein Rechtsanwalt, ein Klient von mir starb 2008, aber er hinterließ die Summe
von neun Millionen fünfhunderttausend Britische Pfund (£ 9.500.000,00)
abgeschieden in einer Bank , aber leider ist er nicht angeben seinen Erben
(Next of Kin) vor seinem plötzlichen Tod.
Alle meine Bemühungen, seine Familienangehörigen Spur haben bewiesen,
abortive, weil er nicht schreiben wird vor seinem Tod.

Das britische Erbe Gesetz erlaubt jede Bank des Verstorbenen Fonds
beschlagnahmen, wenn der Fonds bleibt nachrichtenlosen über einen Zeitraum von
19 Monaten nach dem Tod des Kontoinhabers für. Allerdings hat die Bank mich
kontaktiert, um das Erbe meines verstorbenen Kunden zu erbringen, so dass sie
dieses Fonds, die Person zu Release, aber ich bin noch niemandem als Erbe zu
empfehlen. Dies ist der Grund, warum ich Sie kontaktiert haben, damit ich
rechtlich empfehlen Sie als Erbe, weil Sie den gleichen Nachnamen mit dem
Verstorbenen zu tragen.

Nach Angaben der britischen Erbrecht, ist es in der Verantwortung des Anwalts
der Erben des Verstorbenen, und ich bin der persönlichen Anwalt des
Verstorbenen angeben. Deshalb habe ich den ganzen rechten niemanden als Erben
empfehlen und die Bank wird der Fonds an diese Person freizugeben.
Ich habe alle rechtlichen Dokumentationen zu dieser Transaktion erfolgreich
ohne Probleme mit der Regierung in Großbritannien und in Ihrem Land
abgeschlossen ist, wird diese Transaktion 100% Risiko frei, ich leite und
leiten Sie auf, was zu einem bestimmten Zeitpunkt tun und wenn die Fonds ist
in Ihrem Konto i übertragen werden reisen, um Sie in Ihrem Land zu treffen, so
dass wir die Mittel Anteil an den Anteil von 40% für Sie, 40% für mich und 20%
an karitative Organisationen gespendet werden.
Dieses Erbe Ansprüche rechtlich abgeschlossen sein, alles was ich brauche von
Ihnen ist Ihre gesamte Zusammenarbeit und Ehrlichkeit.

Wenn Sie interessiert sind, mit mir freundlicherweise nach vorn unten Angaben
arbeiten:
I

Anmerkung: Ich habe dies in deutscher Übersetzung, wenn Sie verstehen Englisch
schreiben Sie bitte in englischer Sprache zu tun.


hr vollständiger Name:
Ihr Handy oder Handy-Nummern:
Ihr Telefon (Office und Home) Zahlen:
Ihre Fax-Nummer:
Ihr Beruf:
Ihr Alter:
Ihre Nationalität:
Ich freue mich auf Ihre prompte Antwort. Dank

Mit freundlichen Grüßen,

Barrister William M. Daves


Nur schade, dass ich gerade einfach keine Zeit habe um das Mandat anzunehmen... . 


Da fließen die Millionen wohl an mir vorbei :-).


Da bin ich ja froh, dass nicht gleich die Kontonummer angegeben werden soll.