Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Dienstag, 13. Dezember 2011

Anwälte werden auch mal übersehen... oder missachtet.




Gerichte, Gerichte.
Wir hatten uns in einem Zivilverfahren als Prozessbevollmächtigte bestellt. Und - da wir eine Terminkollision hatten - die Verlegung beantragt. 
Nun kam überraschend das Verhandlungsprotokoll mitsamt Versäumnisurteil.
Komisch. Wir hatten die Verlegung des Termins am 16.11. beantragt und verhandelt wurde nun am 23.11..
Nur wurden wir nicht geladen und nach dem Protokoll nur der "Beklagte". Nur ging der davon aus, dass wir uns ja davon kümmern. 

Hätten wir auch gemacht, hätten wir es gewusst. 

Da scheint beim Gericht wohl einiges schief gegangen zu sein. 

Aber das selbst im Termin dann über die Nichtladung hinweggebügelt wird, ist allerhand. 

Aber so ist das eben mit der Rechtsanwendung. ...