Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Donnerstag, 7. Juli 2011

Die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken und ein Werbeschreiben


Ich weiß nicht.

Aber das sich Frau Oberbürgermeisterin - immerhin wird sie ja von Steuergeldern bezahlt - für eine solche offensichtliche Werbung hergibt... .

Muss das wirklich sein ?

Die Frage nach dem Salär stelle ich mal nicht. Ich unterstelle mal, dass es keine Gegenleistung gab.


Aber das Leben lehrt, dass nichts umsonst ist.

Oder weiß Frau Oberbürgermeisterin hiervon vielleicht gar nichts ?

Und wenn doch:

Vielleicht sollte ich Frau Oberbürgermeisterin einfach auch mal eine entsprechende Bitte um Briefkopf und Unterschrift zu einer Werbemaßnahme bitten... ?

Posted by Picasa