Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Dienstag, 12. Juli 2011

Anstrengend...

Wieder ein zugegebener Maßen subjektiver Eintrag. Heute bis in den Nachmittag an der Strafkammer mit einem Angeklagten gesessen, der es wirklich verstanden hat das ansonsten ruhige Gericht zur Weißglut und Verzweiflung zu treiben.
Aber auf seinen Verteidiger hören wollte er ... eigentlich schon. Aber Impulsdurchbrüche des Angeklagten der im arabischen Raum aufgewachsen ist und heute aber die Deutsche Staatsbürgerschaft hat.
Dann noch unzählige Telefonate und bis in den Abend Besprechungen.
Und dann noch die Tagespost.
Das schlaucht... .