Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Mittwoch, 22. Juni 2011

Monsterhaft

Heute eine Monster gute Verhandlung gehabt. Wieder mal eine Strafsache. Wieder mal hatte ein Mandant in der Bewährung gehandelt. Und wiedermal gab es eine Anklage.
Die "objektivste Behörde der Welt" (ich weiß, die gibt es nicht und das Zitat ist auch verfälscht) schrieb netterweise schon in der Anklageschrift, dass "die zu verhängende Freiheitsstrafe nicht zur Bewährung ausgesetzt werden kann".

Na, wenn das nicht voreingenommen ist.
Egal.
Jedenfalls war die nette Frau Staatsanwältin nicht so voreingenommen und machte mit der Bewährung mit.
Mandant happy und Verteidiger auch.
So kann es in das verlängerte WE gehen.
Posted by Picasa