Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Freitag, 4. Februar 2011

Räuberbande ?

Die Saarbrücker Zeitung schrieb am 03.02.2011:

Räuberbande wegen Einbrüchen vor Gericht

Saarbrücken. Vor dem Landgericht haben gestern sechs Angeklagte zwölf Wohnungseinbrüche in der Zeit von Ende 2007 bis Anfang 2010 gestanden. In jeweils wechselnder Besetzung waren sie im ganzen Saarland unterwegs. Hauptangeklagter ist ein 31-Jähriger, ihm droht eine mindestens vierjährige Freiheitsstrafe. Den weiteren fünf Angeklagten, von denen einer noch Heranwachsender ist, drohen Bewährungsstrafen. Bei zwei Einbrüchen sollen auch nicht strafmündige Kinder beteiligt gewesen sein. Der Prozess geht übernächste Woche weiter. jht


Das ist bemerkenswert.

Denn:

Es ging nie um Raub, sondern um Einbruchsdiebstähle.


Auch war vom Vorsitzenden des Landgerichts mitgeteilt worden - siehe schon den Blog des Kollegen RA Will - dass er den Vorwurf der Bande "leidenschaftslos" sehe.

Sprich: es geht nur um Einbrüche, nicht aber um das Bandenmerkmal.