Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Mittwoch, 3. November 2010

Schiedsrichter Skandal - Teil 2

Weiter ging es heute in dem "Skandal".

Was haben wir erfahren ? Was ist die quint essens ?

Also:

Bei Schiedsrichterlehrgängen wird gesoffen bis zum Umfallen.

Bis in die frühen Morgenstunden. 

Und das - wie ein Zeuge sagte - im Rahmen eines kostenlosen "Flatratesaufen" auf Kosten des Verbandes.

Schön, dass hierbei auch Minderjährige mitmachen dürfen. Wenn der Verband das für richtig hält ... .
Nicht mein Problem.

Interessant, dass die beiden Zeugen, die wir hörten eigentlich auch auf die Anklagebank gehören.

Mal sehen, ob Herr Vertreter der Staatsanwaltschaft seinen Job richtig macht und die beiden Jungs auch anklagt... .


Jedenfalls wurde gedealt.
Das Ergebnis steht daher fast schon fest; ich werde berichten.