Wir freuen uns über tolle Bewertungen.

Freitag, 22. Oktober 2010

Mitleid, Herr Staatsanwalt !

Ehrlich. Heute hatte ich wirkliches Mitleid mit einem Staatsanwalt.
Ja, das kommt selten vor. Kommt aber vor.
Der Grund ?
Nun ja, Herr Staatsanwalt musste heute vor der Wirtschaftsstrafkammer (ich als Verteidiger) von 14.06 bis 16.00 Uhr die Anklage vorlesen.
Fast nur Zahlen in Tabellen.
Das ist schon was... . Da hat ein Verteidiger es doch manchmal leichter.
Aber Herr Staatsanwalt hat sich seinen Job ja selber ausgesucht.